Geschichte

Der Hof war bis 1688 eine Königliche Pferestation. Danach wurde er freigekauft. Zum Hof gehörten früher 80 hektar Land, das jedoch 1972 verkuft wurde.

Heute wohnt bereits die 9. Generation heir